Startseite > Eon
Suche:

„Eon“ - Adjektiv

Eon
Autor: Wiki05 Lizenz: CC-ZERO

Der Ausdruck Eon ist das 160.777.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 68 Mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Das sind typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… wirkte sie auf Eon Productions ein …"¹ "… wurde auch der Generikahersteller Eon Labs in Sandoz integriert."² "Eon produziert ausschließlich die Bond-Filme."³ Rückwärts wird es noE dargestellt. Es reimt sich auf Kreon, Creon und NEON. Die MD5-Summe lautet 10afd23e322f6b6ad3bd59b329664c15 und die SHA1-Summe ist 034e8dd318914777395bd5a20bd9fb06a4c060b5. Die Vanity-Nummer 366 korrespondiert diesem Begriff.


Belegstellen:
„CFRA belässt Eon auf 'Hold' - Ziel 10,50 Euro“ (am 16.11.2018 auf FinanzNachrichten.de Aktien).
„UBS belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 10 Euro“ (am 16.11.2018 auf FinanzNachrichten.de Aktien).
„Joint-Venture: Eon baut mit Credit Suisse Windpark in Schweden“ (am 16.11.2018 auf Handelsblatt).
Eon baut riesigen Windpark in Schweden“ (am 16.11.2018 auf Hannoversche Allgemeine).
Eon baut Windkraft aus: Projekt in Schweden startet“ (am 16.11.2018 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph Eon

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Energieriese Uniper-Mutterkonzern Bond-Reihe Generikahersteller Stromkonzern Bond-Filme Filmproduktionsfirma


Typische rechte Wortnachbarn: McKai Productions Henstridge gr Bens Labs Sinclair



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben den gleichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ James Bond 007 – Leben und sterben lassen ² Hexal AG ³ Eon Productions. Bildrechte: / Bild Autor: Wiki05 Lizenz: CC-ZERO . Alle Bilder zugeschnitten.