Startseite > Durchg
Suche:

„Das Durchgangslager“ - Substantiv

Der Begriff Durchgangslager ist das 50.748.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 302 Mal im Wortarchiv auf. Durchgangslager war in der Zeit des Ersten und Zweiten Weltkrieges die Bezeichnung für ein Lager zur kurzfristigen Unterbringung von Kriegsgefangenen gemäß der Zweiten Genfer Konvention.º Es ist ein geschlechtsunspezifisches Substantiv in der Einzahl und in der Mehrzahl und trägt den Artikel das. Die Worttrennung ist Durch·gangs·la·ger. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "Durchgangslager waren Sammellager, in die …"¹ "… August 1945 wurde ein Durchgangslager für die Deutschen, die …"² "… KZs waren zum Teil Durchgangslager"³ Rotiert wird es regalsgnaghcruD geschrieben. Das Wort reimt sich auf Trainingslager, Krankenlager und Baumschlager. Der MD5-Hash ist 59ffc4fcfa6785f9bff58e370803ffb1 und der SHA1-Hash ist 302daea26c11d91d3e06d8ebc837acb5b73aa0eb. Die wählbare Telefonnummer 387244264752437 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Durchgangslager

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Bedeutungsgleiche Wörter: Dulag


Typische linke Wortnachbarn: „polizeilichen Polizeiliches Dulags Übergangslager Dulag Polizeilichen polizeiliches


Typische rechte Wortnachbarn: Westerbork Amersfoort Fossoli Izbica Drancy Bietigheim Dulag



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Jene Worte haben ein analoges Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Liste der Konzentrationslager des Deutschen Reichs ² Gliwice ³ Konzentrationslager (historischer Begriff) º Durchgangslager (Kriegsgefangenenlager).