Startseite > Domsch
Suche:

„Die Domschweizerinnen“ - Substantiv

Der Neologismus Domschweizerinnen ist das 6.471.330.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 17-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Nomen und hat den Artikel die. Das sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "… sich die ersten vier Domschweizerinnen vor."¹ "… es gibt die ersten Domschweizerinnen."² Umgekehrt wird es nennireziewhcsmoD geschrieben. Die MD5-Summe ist b10c2497c2a85516666f596d8e96f8e3 und die SHA1-Summe ist da79e556138ffe7ba755f87638d650be636cdc17. Die korrespondierende Vanity-Nummer lautet 36672493493746636 und in Brailleumschrift ⠙⠕⠍⠎⠉⠓⠺⠑⠊⠵⠑⠗⠊⠝⠝⠑⠝.


Aktuell in den Medien:
„Deutschland: Erstmals sehen Domschweizerinnen im Kölner Dom nach dem Rechten“ (am 14.05.2019 auf Blick.ch).
„Erste Domschweizerinnen am Kölner Dom stellen sich vor“ (am 14.05.2019 auf T-Online.de).
„Zeitenwende im Kölner Dom: Erste Domschweizerinnen stellen sich vor“ (am 14.05.2019 auf Aachener Zeitung).

Wortgrafik
Wortgraph Domschweizerinnen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: ersten vier


Typische rechte Wortnachbarn: vor




Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ https://www.t-online.de/nachrichten/id 85748780/erste-domschweizerinnen-am-koelner-dom-stellen-sich-vor.html ² https://www.faz.net/aktuell/faz-net-sprinter-was-macht-eigentlich-angela-merkel-16185819.html.