Startseite > Domizi
Suche:

„Das Domizil“ - Substantiv

Das Wort Domizil ist das 23.569.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 804 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort im Singular und trägt den Artikel das. Die Silbentrennung ist Do·mi·zil. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… örtliche Stasi hatte ihr Domizil in der Seminarstraße …"¹ "… Jahr später ihr neues Domizil in einem Konzert- …"² "… Pferdeturm in Kleefeld sein Domizil."³ Rückwärts wird es lizimoD geschrieben. Es reimt sich auf Mizil und Kizil. Die MD5-Summe ist 87b67f071582fe0236229cbdf563e04d und die SHA1-Checksumme ist f95119ff68f413e67634e96b7f1c859c52487750. Die korrespondierende Vanity-Nummer lautet 3664945 und in Brailleschrift ⠙⠕⠍⠊⠵⠊⠇.

Wortgrafik
Wortgraph Domizil

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Synonyme: Wohnsitz Sitz Heimatort Heim Residenz


Typische linke Wortnachbarn: dauerhaftes heutiges vorläufiges neues jetziges ständiges festes


Typische rechte Wortnachbarn: Carfax Iliou Domicile aussuchten wohnlich aufzuschlagen Longwood



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen den gleichem Wortanfang:

Die genannten Terme haben ein ähnliches Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Pirna ² Norrköping ³ Hannover.