Startseite > Diesel
Suche:

„Der Dieselskandal“ - Substantiv

Dieselskandal
GNU Free Documentation License Autor: Unisouth

Der neue Begriff Dieselskandal ist das 6.157.306.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 203-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein männliches Hauptwort im Singular und hat den Artikel der. Hier sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… alle in Europa vom Dieselskandal betroffenen Autos bis Herbst …"¹ "Seit dem Dieselskandal haben die Menschen gleich …"² "… US-Regierung eine Strafe im Dieselskandal, die eine Insolvenz gerade …"³ Spiegelverkehrt wird es ladnaksleseiD dargestellt. Passende Reime sind Intermodal, Kupplungspedal und Intertidal. Der MD5-Hash lautet 96e51ba445d454ce2d43b2ff2f59c428 und die SHA1-Checksumme ist 9770837a9568007883926cbc54fe37bf2615842d. Die wählbare Telefonnummer heisst 3437357526325 und in Braille ⠙⠊⠑⠎⠑⠇⠎⠅⠁⠝⠙⠁⠇.


Gerade in den Medien:
„Volkswagen: Jura-Professor zu Dieselskandal: Warum die Erfolgsaussichten für Kläger gut sind“ (am 18.07.2019 auf Handelsblatt).
„Autobauer verlieren Ansehen - aber keine Kunden: Nach dem Dieselskandal war ihr Image ramponiert, aber ...“ (am 15.07.2019 auf FinanzNachrichten.de).
„Daimler-Krise: Dieselskandal holt Mercedes ein“ (am 12.07.2019 auf FAZ).
Dieselskandal und US-Wertpapiere: US-Börsenaufsicht SEC wirft Volkswagen Verzögerungstaktik vor“ (am 09.07.2019 auf Handelsblatt).
Dieselskandal: Talkshow-Auftritt von VW-Chef Diess hat juristische Folgen“ (am 08.07.2019 auf Handelsblatt).
Dieselskandal: Jetzt wird auch bekannter Autozulieferer geprüft“ (am 06.07.2019 auf HNA.de).
Dieselskandal: Staatsanwaltschaft nimmt Autozulieferer ZF ins Visier“ (am 06.07.2019 auf Handelsblatt).
„VW-Tochter: Audi beschwichtigt Händler mit Dieselskandal-Sprachregelungen“ (am 05.07.2019 auf Handelsblatt).
„Audi: Dieselskandal offenbar größer als gedacht“ (am 01.07.2019 auf MSN News).
„Audi-Dieselskandal umfassender als bekannt“ (am 30.06.2019 auf Tagesschau).
„Der VW-Konzern im Dieselskandal: Warum das KBA bei Audi so lange weggesehen hat“ (am 30.06.2019 auf Handelsblatt).
Dieselskandal-Verfahren: Wenn die Diesel-Richterin mit ihrer Schwester bei Bosch telefoniert“ (am 29.06.2019 auf Wirtschaftswoche).
Dieselskandal: Daimler muss erneut Tausende Fahrzeuge zurückrufen“ (am 23.06.2019 auf Handelsblatt).
Dieselskandal: Daimler muss 60.000 Autos zurückrufen“ (am 22.06.2019 auf Handelsblatt).
Dieselskandal: Daimler muss 60.000 Geländewagen zurückrufen“ (am 22.06.2019 auf Spiegel).

Wortgrafik
Wortgraph Dieselskandal

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Im vom zum im dem Der den


Typische rechte Wortnachbarn: betroffenen hielten haben bereits bei Der an



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben den gleichem Wortanfang:

Diese Begriffe haben ein vergleichbare Wortendung:




Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ http://feedproxy.google.com/~r/euronews/de/world/~3/ckiqOcjKoxA/vw-ein-jahr-abgasskandal-und-kein-ende ² http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/diesel-krise-audi-beschaeftigte-fordern-jobgarantie/14646102.html ³ http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-09/38699718-maerkte-europa-nach-achterbahnfahrt-weiter-in-der-handelsspanne-015.htm. Bildrechte: / Bild GNU Free Documentation License Autor: Unisouth. Alle Bilder zugeschnitten.