Startseite > Diesel
Suche:

„Dieselfahrverboten“

Der Neologismus Dieselfahrverboten ist das 6.361.939.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 63-mal im Nachrichtenarchiv auf. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… 28. März mit möglichen Dieselfahrverboten beschäftigt …"¹ "… VW nach Dieselfahrverboten."² "Neben drohenden Dieselfahrverboten diskutierten die rund 350 …"³ Umgekehrt wird es netobrevrhafleseiD geschrieben. Der MD5-Hash ist 19062c72116e5c69fdd9445904e093c8 und der SHA1-Hash ist 52888723e022b13b336d941ada9240cc3fb92494. Die wählbare Telefonnummer lautet 343735324783726836 und wird in Blindenschrift wie folgt geschrieben ⠙⠊⠑⠎⠑⠇⠋⠁⠓⠗⠧⠑⠗⠃⠕⠞⠑⠝.


Nachrichtenfunde:
„DUH droht Berliner Senat wegen Verzögerung bei Dieselfahrverboten“ (am 04.04.2019 auf Yahoo.de News).
„Umweltbehörde hält an Dieselfahrverboten fest“ (am 14.03.2019 auf NDR).
„Hamburg: Dieselfahrverboten in Altona droht das Aus“ (am 18.02.2019 auf Abendblatt).
„"Anne Will" zu Dieselfahrverboten: Grenzwertig“ (am 28.01.2019 auf Spiegel).
„Ermäßigung gefordert: Weniger Kfz-Steuer wegen Dieselfahrverboten?“ (am 09.01.2019 auf N-TV).
„Dicke Luft: Vom Sinn und Unsinn von Dieselfahrverboten“ (am 30.12.2018 auf Hannoversche Allgemeine).
„Wegen Dieselfahrverboten in der Innenstadt: Tafel in Essen droht mit Schließung“ (am 19.11.2018 auf RP online).
„Abgasskandal: Kabinett beschließt Regelungen zu Dieselfahrverboten“ (am 15.11.2018 auf Zeit).
„Intelligente Videoüberwachung von Dieselfahrverboten gefordert“ (am 13.11.2018 auf Heise).
„Wegen Dieselfahrverboten: Verkehrsministerium rechnet mit Hardware-Nachrüstungen für knapp eine Million Fahrzeuge“ (am 13.11.2018 auf RP online).
„Polizeivertreter: Kontrollen von Dieselfahrverboten nicht möglich“ (am 11.10.2018 auf FinanzNachrichten.de).
„Vermeidung von Dieselfahrverboten: Koalition verspricht Hardware-Nachrüstungen und Kaufprämien“ (am 02.10.2018 auf Stuttgarter Zeitung).
„Kommentar zu Dieselfahrverboten in Hamburg: Der Verkehr rollt“ (am 31.05.2018 auf Stuttgarter Zeitung).
„Urteilsbegründung: Oberste Richter verschärfen Forderung nach Dieselfahrverboten“ (am 18.05.2018 auf Spiegel).
„Noch kein Gerichtstermin zu Dieselfahrverboten“ (am 21.03.2018 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph Dieselfahrverboten

Wörterbuch-Information

Typische linke Wortnachbarn: drohenden möglichen nach zu


Typische rechte Wortnachbarn: kostenlosem diskutierten beschäftigt in




Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ https://www.echo-online.de/lokales/rhein-main/wiesbaden-moeglicher-gerichtstermin-zu-dieselfahrverbot-steht-noch-nicht-fest 18557026.htm ² http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kostenloser-nahverkehr-holen-wir-uns-die-welt-zurueck-a-1193916.html#ref=rss ³ http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1265896/.