Startseite > Dexit
Suche:

„Der Dexit“ - Substantiv

Der neue Begriff Dexit ist das 6.450.485.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 116-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um ein männliches Hauptwort, mit dem Artikel der. Hier sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… AfD fordert darin den Dexit, also den Austritt Deutschlands …"¹ "Der Dexit wäre also im Jahr …"² "… die Forderung nach einem "Dexit" drin steht, und zwar …"³ Spiegelverkehrt wird es tixeD dargestellt. Der MD5-Hash lautet 80cac7c3e3c4e17e6ed534ec6de89002 und die SHA1-Summe ist 31bb92f10a0295d436e62b8ce48c31142cc532bb. Die wählbare Telefonnummer heisst 33948 und wird in Braille wie folgt geschrieben ⠙⠑⠭⠊⠞.


Nachrichtenfunde:
„Champions League - Deutsches Fiasko: Dexit in Fußball“ (am 15.03.2019 auf derStandart.at).
„ARD-Talk: Wie sich AfD-Frau Beatrix von Storch mit „Dexit“ blamiert“ (am 11.03.2019 auf Abendblatt).
„Angstkampagne Medien hyperventilieren zum Brexit und meinen den Dexit“ (am 15.01.2019 auf PI news).
„"Dexit"-Träume bei "Hart aber Fair"“ (am 15.01.2019 auf MSN News).
„Die AfD-Politikerin träumt schon vom „Dexit““ (am 15.01.2019 auf Welt).

Wortgrafik
Wortgraph Dexit

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: sogenannte einen Der den


Typische rechte Wortnachbarn: will also ist den



Jahresstatistik der Häufigkeit

Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ ² https://www.stern.de/politik/deutschland/die-afd-droht-mit-dem-dexit---so-radikal-ist-der-leitantrag-zur-europawahl-8516162.html?utm campaign=alle&utm medium=rss-feed&utm source=standard ³ http://www.tagesschau.de/inland/afd-535.html.