Startseite > DFB
Suche:

„Das DFB-Team“ - Substantiv

DFB-Team
Autor: Danilo Borges/Portal da Copa copa2014.gov.br Licença Creative Commons Atribuição 3.0 Brasil Lizenz: CC-BY-3.0

Das Wort DFB-Team ist das 396.656.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 21 Mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Nomen im Singular und hat den Artikel das. Das sind typische Benutzungen des Wortes im Volltext: "Seit 1954 hat das DFB-Team an allen WM- …"¹ "… als linker Außenläufer im DFB-Team zum Einsatz."² "… Dänemark saß er beim DFB-Team auf der Bank …"³ Rückwärts wird es maeT-BFD dargestellt. Die MD5-Summe lautet 070ef487fd385f9828d2130a0efdd2e2 und der SHA1-Hash ist 8025420a4a95c040d5167da986432188e127fd86.


Belegstellen:
DFB-Team: Kroos: Stürmerdiskussion beim DFB zu einfach“ (am 28.11.2016 auf SPOX.com).
„Confed Cup: DFB-Team gegen Vidals Chilenen“ (am 26.11.2016 auf Sport1).
„Confed-Cup 2017: Losfee meint es gut mit dem DFB-Team“ (am 26.11.2016 auf N-TV).
„Confed-Cup 2017: DFB-Team trifft auf Copa-Sieger Chile“ (am 26.11.2016 auf HNA.de).

Wortgrafik
Wortgraph DFB-Team

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: WM-Auslosung DFB-Auswahl beim im das einem dem


Typische rechte Wortnachbarn: fünfeinhalb Weltmeister beendet jedoch zum oder nicht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Deutscher Fußball-Bund ² Ingo Porges ³ Martin Spanring. Bildrechte: / Bild Autor: Danilo Borges/Portal da Copa copa2014.gov.br Licença Creative Commons Atribuição 3.0 Brasil Lizenz: CC-BY-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.