Startseite > Cum
Suche:

„Cum“ - Substantiv

Die Bezeichnung Cum ist das 80.680.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 168 Mal im Referenzkorpus auf. Es ist die Wortart Substantiv. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "Mit der Enzyklika Cum sancta mater ecclesiae rief …"¹ "Cum nonnullis aliis ."² "… der Motette Hugo – Cum statua schreckt er nicht …"³ Spiegelverkehrt wird es muC geschrieben. Die Reimworte lauten Coecum, Caecum und Locum. Der MD5-Hash ist 7488878b52004348a2544a185877bfb1 und der SHA1-Hash ist 507af9a0e8247a9b6db6eae84e96f7c130750375. Die wählbare Telefonnummer lautet 286 und in Braille ⠉⠥⠍.

Wortgrafik
Wortgraph Cum

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Summa Konstitution Bulle Breve Magna Fehlschlusses Denkfehler


Typische rechte Wortnachbarn: Laude nimis Honore christiana Sancto occasione universis



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Buchempfehlungen:

Broad Bed Furrow Planter Cum Inter Row Cultivator for Rain Fed Crops
Cum grano salis
Cum omni mensura et ratione


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Pius IX. ² Gerhard Geldenhauer ³ Philippe de Vitry.