Startseite > Copp
Suche:

„Copp“ - Substantiv

Die Vokabel Copp ist das 392.204.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 21 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Calcitonin wurde 1961 von Copp und Cameron in isolierten …"¹ "… Damian Copp bei einer Open Stage …"² "Copp konnte wichtige Beiträge zur …"³ Umgekehrt wird es ppoC dargestellt. Die MD5-Summe lautet 750991b65b440814fe3db23f26150a55 und die SHA1-Checksumme ist 9b9a0deeaeaab7371d4241f9350eba27dca09b9a. Die korrespondierende Vanity-Nummer heisst 2677 und in Brailleschrift ⠉⠕⠏⠏.

Wortgrafik
Wortgraph Copp

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Mabel Schilddrüse Harold Damian Duncan Julian Bruce


Typische rechte Wortnachbarn: Lectureship Calcitonin Building meinte Ausstrahlung entschloss geborene



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Begriffe haben ein analoges Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Calcitonin ² Fernsucht ³ Harold Copp.