Startseite > Chemni
Suche:

„Das Chemnitz“ - Substantiv

Chemnitz
Autor: Sandro Schmalfuß Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Der Term Chemnitz ist das 5.064.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 4.992-mal im Textarchiv auf. Chemnitz ist eine Großstadt im Südwesten des Freistaates Sachsen.º Es ist ein geschlechtsunspezifisches Substantiv, mit dem Artikel das. Die Worttrennung lautet Chem·nitz. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Text: "… seit 1961 auch mit Chemnitz."¹ "… der Fundus der Kunstsammlungen Chemnitz."² "… das Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium in Chemnitz benannt."³ Gespiegelt wird es ztinmehC dargestellt. Konitz, Morgenitz und Cunitz reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 5321fa865fd218fee40db0f92fc30621 und die SHA1-Checksumme ist a3a32586043530baf68dbfce12b701dc228724d1. Die entsprechende T9-Darstellung heisst 24366489 und in Brailleumschrift ⠉⠓⠑⠍⠝⠊⠞⠵.


Neueste Zeitungsbelege:
„Getöteter Daniel H. in Chemnitz: Spielten Drogen bei dem Streit eine Rolle?“ (am 14.02.2019 auf T-Online.de).
„Fall Chemnitz: Ist Kokain an allem schuld?“ (am 14.02.2019 auf RIA Novosti).
„Medienbericht: Tod von Daniel H. in Chemnitz soll Streit um Kokain vorausgegangen sein“ (am 14.02.2019 auf Yahoo.de News).
„News des Tages: Ging es um Kokain? Neue Details zum Fall des in Chemnitz getöteten Daniel H.“ (am 14.02.2019 auf Stern).
„Der Fall Chemnitz: Waren Drogen im Spiel?“ (am 14.02.2019 auf Deutsche Welle).

Wortgrafik
Wortgraph Chemnitz

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Karl-Marx-Stadt


Typische linke Wortnachbarn: TU City-Bahn Kunstsammlungen Amtshauptmannschaft Kreishauptmannschaft Opernhaus Klinikum


Typische rechte Wortnachbarn: gGmbH Zwickau Dresden eingemeindet Karl-Marx-Stadt Niners Hbf



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Begriffe haben ein verwandte Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Chemnitz für die Westentasche (Minibibliothek)
Ausflugskarte Chemnitz, Erzgebirge und Umgebung: Unterwegs zwischen Mittweida, Freiberg, Seiffen, Plauen, Chomutov, Oberwiesenthal, Zeitz, Gera und Zwickau. 1:125000
Fabrikarbeit in der NS-Zeit: Arbeiter und Zwangsarbeiter in Chemnitz 1933-1945


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Tampere ² ³ Karl Schmidt-Rottluff º Chemnitz. Bildrechte: / Bild Autor: Sandro Schmalfuß Lizenz: CC-BY-SA-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.