Startseite > Baupla
Suche:

„Der Bauplatz“ - Substantiv

Der Term Bauplatz ist das 25.405.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 733 Mal im Wörterbuch auf. Es ist ein männliches Nomen in der Einzahl und hat den Artikel der. Die Worttrennung lautet Bau·platz. Es folgen Belegstellen des Begriffs im Volltext: "… jetzt stand der genaue Bauplatz fest …"¹ "Der Bauplatz war das Getto …"² "… mit den Vorarbeiten am Bauplatz begonnen …"³ Gespiegelt wird es ztalpuaB dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet fee7dab1b7e43a69cdd8d1fc702c9b5b und die SHA1-Summe ist 9886264e37ae7cc24532f361ac4391f3dadb1031. Die T9-Darstellung 22875289 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Bauplatz

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Lage


Typische linke Wortnachbarn: passender geeigneten beengte geeigneter idealer abgabenpflichtigen abgeholzte


Typische rechte Wortnachbarn: abgesteckt Neustifts absteckte aussuchten freigeräumt aussuchte avisiert



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Begriffe haben ein gleiches Wortende:

Aktuelle Bücher:

Bauplatz Groß-Berlin
Bauplatz Zukunft


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Königliche Saline in Arc-et-Senans ² Hanau ³ Müngstener Brücke.