Startseite > Batter
Suche:

„Die Batteriezellfertigung“ - Substantiv

Batteriezellfertigung
Public Domain

Der neue Begriff Batteriezellfertigung ist das 6.295.946.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 83-mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Hauptwort und hat den Artikel die. Spiegelverkehrt wird es gnugitrefllezeirettaB geschrieben. Der MD5-Hash ist e2b7b659ead7c93e83904b676e2b30b8 und die SHA1-Checksumme ist 116200c9634c253ab634c364d718a8e59be624d6. Die wählbare Telefonnummer lautet 228837439355337844864 und in Brailleumschrift ⠃⠁⠞⠞⠑⠗⠊⠑⠵⠑⠇⠇⠋⠑⠗⠞⠊⠛⠥⠝⠛.


Gerade in den Medien:
„VW investiert eine Milliarde Euro in die Batteriezellfertigung“ (am 14.05.2019 auf T3n).
„VW investiert eine Milliarde Euro in Batteriezellfertigung“ (am 14.05.2019 auf T3n).
Batteriezellfertigung: VW plant sein Elektro-Imperium mit eigenen Batteriefabriken“ (am 14.05.2019 auf Wirtschaftswoche).
„VW: Einstieg in Batteriezellfertigung am Standort Salzgitter“ (am 13.05.2019 auf T-Online.de).
„Elektroautos: VW will in Batteriezellfertigung einsteigen – Fertigung auch in Deutschland geplant“ (am 13.05.2019 auf Handelsblatt).
„Rheinische Post: Arbeitsminister Heil fordert Stromkosten-Senkung für Batteriezellfertigung“ (am 06.04.2019 auf FinanzNachrichten.de).
Batteriezellfertigung: Regierung fördert Giga-Fabriken mit einer Milliarde Euro“ (am 13.11.2018 auf Golem).

Wortgrafik
Wortgraph Batteriezellfertigung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: konkurrenzfähige europäische eigenen Die einer eine die


Typische rechte Wortnachbarn: aufzubauen gilt aufgebaut will unter als in




Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. . Bildrechte: / Bild Public Domain. Alle Bilder zugeschnitten.