Startseite > Artur
Suche:

„Der Artur“ - Substantiv

Der Begriff Artur ist das 15.647.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 1.344-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein maskulines Hauptwort, mit dem Artikel der. Die Worttrennung ist Ar·tur. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Produzent war Artur Brauner …"¹ "… zwei junge Männer, Artur Müller …"² "… CiU mit ihrem Spitzenkandidaten Artur Mas …"³ Rotiert wird es rutrA getippt. Appretur, Ligatur und Kreatur reimt sich darauf. Der MD5-Hash ist 38f869097037702b56e05f2a6e8c1b7c und die SHA1-Checksumme ist a8d0a48c8b5109323f748260a56dbfa50b5798bf. Die wählbare Telefonnummer 27887 entspricht dem Begriff.


Aktuelle Presseberichte:
„zum 100. Geburtstag - Enkel über Artur Brauner: „Er ist der letzte Tycoon““ (am 09.09.2018 auf Bild.de).
„Gala in Berlin: Stars und Freunde feiern 100. Geburtstag von Artur Brauner“ (am 09.09.2018 auf Stern).
„So feiert Kino-Legende Artur Brauner seinen 100. Geburtstag“ (am 09.09.2018 auf B.Z.).
„100. Geburtstag: Auf der Flucht legte Artur Brauner ein Gelübde ab“ (am 01.08.2018 auf T-Online.de).
„Auf der Flucht legte Artur Brauner ein Gelübde ab“ (am 01.08.2018 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph Artur

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Filmproduzent Filmproduzenten Duhaupas Reichsjugendführer SS-Obergruppenführer Produzenten Krzysztof


Typische rechte Wortnachbarn: Brauner Jussupow Mas Brauners Olech Kapp Rubinstein



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Wörter besitzen den gleichem Wortanfang:

Diese Worte haben ein vergleichbare Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Klaus Kinski ² Pirna ³ Katalonien.