Startseite > Arts
Suche:

„Die Arts“ - Substantiv

Die Vokabel Arts ist das 2.328.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 11.426 Mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um ein weibliches Nomen und trägt den Artikel die. Hier sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "… European College of Liberal Arts in Berlin."¹ "… einem Bachelor of Fine Arts ab."² "… die Gallery of Modern Arts."³ Umgekehrt wird es strA geschrieben. Das Wort reimt sich auf Mozarts, Bogarts und Charts. Der MD5-Hash ist 47027d99214aa5e22b367266845bb3f0 und die SHA1-Summe ist ced72db7cac58291e9d61a05f8c48717326210f2. Die wählbare Telefonnummer lautet 2787 und in Brailleschrift ⠁⠗⠞⠎.


Nachrichtenfunde:
„Google Arts & Culture: Berliner Museumsinsel in der App entdecken“ (am 11.09.2018 auf Golem).
„Google Arts & Culture: Die Berliner Museumsinsel mit über 4000 Ausstellungsstücken virtuell entdecken“ (am 11.09.2018 auf Googlewatchblog).
„Einsendefrist für das 22. Japan Media Arts Festival hat begonnen“ (am 11.09.2018 auf FinanzNachrichten.de).
„Creative Arts Emmy Awards: Niemand kann "Game of Thrones" das Wasser reichen“ (am 09.09.2018 auf Brigitte).

Wortgrafik
Wortgraph Arts

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Fine Performing Electronic of Picture Visual Dramatic


Typische rechte Wortnachbarn: and et Décoratifs abschloss Council Centre Festival



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Begriffe besitzen ein ähnliches Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Sieben Freie Künste ² Kyle MacLachlan ³ Edinburgh.