Startseite > Agrara
Suche:

„Der Agraralkohol“ - Substantiv

Agraralkohol
Public Domain

Die Vokabel Agraralkohol ist das 333.696.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 26 Mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein männliches Substantiv im Singular und trägt den Artikel der. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs im Text: "… der Verwertungsstelle für Agraralkohol."¹ "… außerhalb des Branntweinmonopols Brennereien Agraralkohol in beträchtlichem Umfange."² "Basis für Wacholderschnäpse sind Agraralkohol"³ Spiegelverkehrt wird es lohoklarargA dargestellt. Das Wort reimt sich auf Zuckeralkohol, Vinylalkohol und Ethylalkohol. Der MD5-Hash lautet 23b00bef1f4f551d54239d2199f67776 und die SHA1-Checksumme ist 5d4be8a619a211240e7f862b117931d7712b3f60. Die wählbare Telefonnummer 247272556465 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Agraralkohol

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: schmeckendem gereinigten Brennereien Ethanol reiner hergestellten Ursprungs


Typische rechte Wortnachbarn: Bio-Ethanol mazeriert enthalten ebenso erreicht genutzt besteht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben einen ähnlichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ ² Bundesmonopolverwaltung für Branntwein ³ Spirituosen. Bildrechte: / Bild Public Domain. Alle Bilder zugeschnitten.