Startseite > zweijo
Suche:

„zweijochig“ - Adjektiv

Die Bezeichnung zweijochig ist das 212.881.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 47-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs im Volltext: "… einen Neubau mit Querschiff (zweijochig) ersetzt."¹ "… kleiner Anbau die Benediktuskapelle (zweijochig"² "Die Längsarme sind jeweils zweijochig"³ Spiegelverkehrt wird es gihcojiewz dargestellt. Passende Reime sind doppelreihig, strohig und mehrreihig. Der MD5-Hash lautet 23b3a277fb203abab0bd15d531d0bc12 und die SHA1-Summe ist b53531efad270afbe2c654701c47a26497225163. Die wählbare Telefonnummer 9934562444 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph zweijochig

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Benediktuskapelle einschiffig Bruchsteinbau Querschiff Chors Kirchenschiff Chor


Typische rechte Wortnachbarn: dreiseitiger halbrunder gegliedert ausgeführt angelegt ersetzt gegenüber



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Kreuztal ² Corvey ³ Maria Immaculata (Büren).