Startseite > zuletz
Suche:

„zuletzt“ - Adverb

Der Terminus zuletzt ist das 885.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 29.091 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist die Wortart Adverb. Die Worttrennung ist zu·letzt. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Die SED hatte zuletzt etwa 2,3 Millionen Mitglieder."¹ "… seinen Vorträgen füllte er zuletzt ganze Konzertsäle."² "… diese Verwirrung lösen – zuletzt vermag man sogar zu …"³ Gespiegelt wird es tzteluz geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 0e23926ffac1f558844425ccf8f2efaf und die SHA1-Checksumme ist 070a7bd7207a6c88aea8190511d77ce559b3ed77. Die T9-Darstellung 9853898 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph zuletzt

Wörterbuch-Information

Wortart: Adverb


Sinngleiche Wörter: schließlich abschließend schlussendlich letztendlich endlich


Typische linke Wortnachbarn: Nicht lebte nicht wohnte Bis umfasste teil


Typische rechte Wortnachbarn: dank wegen aufgrund deshalb genannten weil deswegen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter besitzen den gleichem Wortanfang:

Jene Worte haben ein vergleichbares Wortende:

Veröffentlichungen:

Bis zuletzt an deiner Seite: Begleitung und Pflege schwerkranker und sterbender Menschen
Wer zuletzt lacht, küsst am besten
Bis zuletzt die Liebe


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Sozialistische Einheitspartei Deutschlands ² Rudolf Steiner ³ Zen.