Startseite > zuhaus
Suche:

„zuhause“ - Adverb

Der Term zuhause ist das 18.470.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 1.097 Mal im Wortarchiv auf. Es ist ein Adverb. Die Worttrennung lautet zu·hau·se. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… ist in Düsseldorf zuhause."¹ "… das von 17 % zuhause verwendet wird."² "… zur kurzen Behandlung sonst zuhause lebender Patienten gibt es …"³ Gespiegelt wird es esuahuz getippt. Passende Reime sind nachhause, clause und because. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 948e8266cdd412a3dbe9b0c30b85e7be und die SHA1-Summe ist 2d13a6b61464d3b5d7cda16c38fbe8a7e1cadb4f. Die T9-Darstellung 9842873 korrespondiert diesem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
„George Clooney bietet Flüchtling aus Irak ein neues Zuhause“ (am auf T-Online.de).
„George Clooney und Amal Clooney bieten Flüchtling ein Zuhause“ (am auf T-Online.de).
„Boden wechsel dich: Jeder Dritte möchte den Fußboden in seinem Zuhause ändern“ (am auf FinanzNachrichten.de).
„Leute: George Clooney bietet Flüchtling neues Zuhause“ (am auf T-Online.de).
„Zuhause Kabel Fernsehen Fiber: Telekom legt zwei Glasfasern bis in die Wohnung“ (am auf Golem).

Wortgrafik
Wortgraph zuhause

Wörterbuch-Information

Wortart: Adverb


Sinnverwante Wörter: daheim


Typische linke Wortnachbarn: Wieder Willkommen Rarotonga Ürkmez Chorliteratur lieber Schildkröten


Typische rechte Wortnachbarn: ausgerissen ankommen unterrichtet weg eintrifft weglaufen weggelaufen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte besitzen ein analoges Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Düsseldorf ² Brooklyn ³ Krankenhaus.