Startseite > zellul
Suche:

„zellulären“ - Adjektiv

Der Term zellulären ist das 55.227.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 272 Mal im Referenzkorpus auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist zel·lu·lä·ren. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "… einer Verdrängung der anderen zellulären Bestandteile des Blutes in …"¹ "… Studien wurden Beeinträchtigungen des zellulären"² "… einen zellulären Bereich durch."³ Gespiegelt wird es nerälullez geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist edfcc6caa9a5210bf712abbaabba86a2 und die SHA1-Summe ist fafce23688f68cb7df0d8a2a818b28855f796dab.

Wortgrafik
Wortgraph zellulären

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Ising-Modell gleichartigen immunologischen molekularen körpereigenen gegensätzlichen unveränderten


Typische rechte Wortnachbarn: Signalwegen Bestandteilen Immunabwehr Automaten Signaltransduktion Metabolismus Subtyp



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme besitzen ein verwandtes Wortende:

Aktuelle Bücher:

Hypothesen zu zellulären, nichtthermischen Wirkungsmechanismen elektromagnetischer Felder


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Blut ² Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ³ Immunologie.