Startseite > weiten
Suche:

„weitenteils“ - Substantiv

Das Wort weitenteils ist das 319.248.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 28-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "… lässt sich dieser Fehler weitenteils eliminieren."¹ "Löbtau gilt weitenteils als ruhiger …"² "Deren Eigner beteiligen sich weitenteils am Informationsaustausch …"³ Rückwärts wird es slietnetiew dargestellt. Die MD5-Summe lautet 9710b6a939bb2643fbaa926c80368871 und die SHA1-Checksumme ist 9e901ddfc2bfe7dcd9587780f69b8dc308bb0d02. Die Vanity-Nummer 93483683457 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph weitenteils

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Fotokamera baulich Chinesen Fortschritt verschwand Fehler verläuft


Typische rechte Wortnachbarn: Brachland eliminieren baugleichen baugleiche baugleich asphaltiert chronologisch



Jahresstatistik der Häufigkeit

Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Sextant ² Löbtau ³ Nimbus (Motorradhersteller).