Startseite > vorneh
Suche:

„vornehmen“ - Verb

Die Bezeichnung vornehmen ist das 10.346.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 2.207 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist vor·neh·men. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… der Bock fünfzig Begattungen vornehmen."¹ "… damit nur grobe Abschätzungen vornehmen."² "… Abschreibungen in erheblicher Höhe vornehmen."³ Spiegelverkehrt wird es nemhenrov getippt. Die Reimworte sind gemeinsamen, legitimen und bekamen. Der MD5-Hash ist b7b7f617e52ed855fc5f88bb9416b694 und die SHA1-Summe ist 33d407ca5897102aaf35cd460dc9f20be3c0f539. Die wählbare Telefonnummer 867634636 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph vornehmen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: vornehm


Substitute: ausführen bewerkstelligen umsetzen verwirklichen realisieren


Typische linke Wortnachbarn: Umbauten Abtreibung Einstellungen Schwangerschaftsabbruch Verhaftungen Auswechslungen Messungen


Typische rechte Wortnachbarn: Handwerkergeschlechter Wohnstraße ließen Perserinnen Athenerin phanariotischen Alsenviertels



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Weiterführende Literatur:

Mondäne Orte einer vornehmen Gesellschaft
Englischer Damen-Zeitvertreib zum Nutzen und Vergnügen der vornehmen Welt im Gebiete der Häuslichkeit und der Künste
In vornehmen Kreisen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Schafe ² Luftfeuchtigkeit ³ Angela Merkel.