Startseite > vorgel
Suche:

„vorgelegen“ - Verb

Das Wort vorgelegen ist das 87.595.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 150-mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist vor·ge·le·gen. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… Iwein muss um 1205 vorgelegen haben …"¹ "… bei der Stadt Halver vorgelegen haben."² "… der Bauphase der Station vorgelegen."³ Rückwärts wird es negelegrov getippt. Stillzulegen, weswegen und umlegen reimen sich darauf. Die MD5-Summe ist e43b13aa435a964d90bb129d266978fe und die SHA1-Summe ist a3e796cb37f7e47927c77c3d8e9414578838fc6b. Die Vanity-Nummer 8674353436 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph vorgelegen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: vorliegen


Typische linke Wortnachbarn: Greim-Studie Remers Umsturzplan Meeresbedeckung Sothis-Kalender Levke Zeitstempels


Typische rechte Wortnachbarn: hätten habe haben hat hatten hatte sondern



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Iwein ² Halver ³ Berlin Hauptbahnhof.