Startseite > via
Suche:

„via“ - Präposition

Die Vokabel via ist das 6.183.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 4.000-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um die Wortart Präposition. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "… mit je zwei Hebungen via Alliteration zu einer Langzeile."¹ "Weitere langsamere Busse verkehren via Toluca nach Morelia, Guadalajara …"² "… Juni 1937 wurden sie via Lissabon nach Irland verschifft."³ Umgekehrt wird es aiv geschrieben. Die Reimworte lauten brevia, livia und pavia. Der MD5-Hash ist 14f1f9729a8142e82600dac241e82fe2 und der SHA1-Hash ist a19e070e30616772d5e5bccf22dd825266237820. Die wählbare Telefonnummer 842 entspricht dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„ATX-Pläne: Porr-Vorstände reduzieren via Privatplatzierung, Syndikat aber weiter mit mehr als 50 Prozent der Aktien“ (am auf FinanzNachrichten.de).
„Nackt sind alle Redaktionen gleich (Alexander Surowiec via Facebook)“ (am auf FinanzNachrichten.de).
„Smartphone-Besitzer aufgepasst: Kioskkette spioniert Kunden via Wi-Fi nach“ (am auf Blick.ch).
„Berliner AfD-Mann verhöhnte Flüchtlinge via Twitter“ (am auf B.Z.).

Wortgrafik
Wortgraph via

Wörterbuch-Information

Wortart: Präposition


Substitute: anhand per mittels vermittelst durch


Typische linke Wortnachbarn: Romont Alta Lausanne Neuenburg Moudon Belfort Urdenfürggli-Hörnlihütte


Typische rechte Wortnachbarn: Satellit Twitter Internet Facebook Livestream regia Kabel



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Weiterführende Literatur:

Kompetenzentwicklung mit humanoiden Computern: Die Revolution des Lernens via Cloud Computing und semantischen Netzen (essentials)
Granula Computing via Covering Models
A Model Based Framework for Object Detection via Data Transformation


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Edda ² Mexiko-Stadt ³ Spanischer Bürgerkrieg.