Startseite > verwic
Suche:

„verwickelt“ - Verb

Das Wort verwickelt ist das 6.053.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 4.097 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet ver·wickelt. Das sind typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… den Papst verwickelt."¹ "… in häufige militärische Auseinandersetzungen verwickelt."² "… mit dem neupersischen Sassanidenreich verwickelt."³ Rückwärts wird es tlekciwrev getippt. Es reimt sich auf rahgetakelt, getakelt und schaukelt. Die MD5-Summe lautet 04852bda875f0ce5c87a902a8a9acc24 und der SHA1-Hash ist bdb5e57ef625d1878ed0304ee9a16c8c06e97e5e. Die Vanity-Nummer 8379425358 korrespondiert dem Begriff.


Belegstellen:
„HSV-Splitter: Ehemaliger HSV-Jugendspieler in Unfall verwickelt“ (am auf Abendblatt).
„Auf der A31: TV-Koch Frank Rosin in Autounfall verwickelt“ (am auf Stern).
„"The Taste"-Juror Frank Rosin in schweren Auto-Unfall verwickelt“ (am auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph verwickelt

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: verwickeln


Synonyme: verzwickt knifflig unübersichtlich vertrackt prekär


Typische linke Wortnachbarn: Kampfhandlungen Autounfall Skandal Kämpfe Unfall Gefechte Fehden


Typische rechte Wortnachbarn: gewesen waren weshalb woraufhin ansah seien worden



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe besitzen den gleichem Wortanfang:

Bücher zum Thema:

In den Prozeß verwickelt


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Geschichte Deutschlands ² 8. Jahrhundert ³ Justinian I..