Startseite > vertei
Suche:

„verteidigt“ - Verb

Die Vokabel verteidigt ist das 9.418.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 2.466 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet ver·tei·digt. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Wortes im Text: "… Rechte konnten bis 1637 verteidigt werden."¹ "… Armeen an mehreren Fronten verteidigt werden."² "… von Schützen und Kanonen verteidigt wurde."³ Umgekehrt wird es tgidietrev getippt. Das Wort reimt sich auf unverteidigt, vereidigt und beleidigt. Der MD5-Hash lautet b36a4d004869bd78327e466c2bd67fed und der SHA1-Hash ist 273ea6aa9e0ad31dfd4f81e4c676e2e07bb3a6f6. Die wählbare Telefonnummer 8378343448 korrespondiert dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„Nach Treffen mit Putin: Trump verteidigt sich gegen Kritik“ (am 17.07.2018 auf Tagesschau).
„Video: Trump verteidigt sich nach massiver Kritik an Gipfel mit Putin“ (am 17.07.2018 auf Stern).
„Heil verteidigt Rentenpläne: "Was wäre denn die Alternative?"“ (am 14.07.2018 auf Tagesschau).
„Mann verteidigt Schwangere und wird mit Schlagstock verletzt“ (am 14.07.2018 auf T-Online.de).
„Mehr als 100.000 protestieren gegen Trump: Londons Bürgermeister verteidigt Protest mit Trump-Baby“ (am 13.07.2018 auf Manager-Magazin).

Wortgrafik
Wortgraph verteidigt

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: verteidigen


Typische linke Wortnachbarn: Artgenossen energisch Eindringlinge aggressiv vehement erfolgreich Revier


Typische rechte Wortnachbarn: Verbal-Attacke Bly werden Kevin McCallister Lucian Popescu Lutz Pehnert Mann-Mutter-Familie



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Wörter besitzen ein verwandtes Wortende:

Weiterführende Literatur:

Wer verteidigt Katrin Lambert?
Wer verteidigt Katrin Lambert?


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Lüneburg ² Geschichte Polens ³ Norrköping.