Startseite > verstr
Suche:

„verstrickt“ - Verb

Der Ausdruck verstrickt ist das 34.528.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 496-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet ver·strickt. Das sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "… DDR systematisch betriebene Doping verstrickt."¹ "… Brüdern Atahualpa und Huáscar verstrickt war."² "… in die Düsseldorfer Flugaffäre verstrickt."³ Umgekehrt wird es tkcirtsrev dargestellt. Die MD5-Summe lautet a69b55c9349bf13ff3447d3bf77a30c7 und die SHA1-Summe ist 47ccbf13b05d536ff3ddccf888cfdaaf3133f9f3. Die Vanity-Nummer 8377874258 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph verstrickt

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: verstricken


Typische linke Wortnachbarn: Machenschaften Machtkämpfe Agrokomerc Widersprüche Korruptionsaffären NS-System Korruptionsaffäre


Typische rechte Wortnachbarn: ungerechtfertigterweise Leamas duellierten schmuggelte Nie Leitner gewesen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Relevante Publikationen:

Lesegören: Emely - absolut verstrickt!
In Schuld verstrickt
Vernetzt und verstrickt


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Leipzig ² Inka ³ Johannes Rau.