Startseite > unverl
Suche:

„unverletzte“ - Adjektiv

Die Bezeichnung unverletzte ist das 283.780.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 32-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist un·ver·letz·te. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "unverletzte Kristallflächen weisen einen glasähnlichen …"¹ "… es wurden über 3300 unverletzte Gefangene gemacht."² "… die Klinge durch die unverletzte Hand des Inhabers."³ Spiegelverkehrt wird es etztelrevnu getippt. Absetzte, aufhetzte und festsetzte reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist 07f4d30f5a21b558d2cdde6dfaa8b3ad und die SHA1-Summe ist 2d6225b919f34f88198373cd605c53316bd7bdbd. Die wählbare Telefonnummer 86837538983 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph unverletzte

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Lemma: unverletzt


Typische linke Wortnachbarn: Vorderzähnen Glatte garantiert betreut Einige völlig bzw.


Typische rechte Wortnachbarn: Schutzperson Bullmastiff Clairay Lundborg Kristallflächen Seel Rothirsche



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Albit ² Schlacht um Verdun ³ Taxi Driver (1976).