Startseite > unter
Suche:

„unter“ - Präposition

Die Bezeichnung unter ist das 52.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 580.691-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Präposition. Die Silbentrennung ist un·ter. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… von Chaitins Ergebnissen ist unter einigen Mathematikern umstritten."¹ "… in der hessischen Landeshauptstadt unter freiem Himmel auf der …"² "Obwohl unter Provinzialverwaltung hatte die Stadt …"³ Spiegelverkehrt wird es retnu getippt. Zweiter, privater und breiter reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist 00f84862107e5b79cc3fbfbceeb8106b und die SHA1-Checksumme ist 6766177a0426f9a0ac8725c48b6017a4d1714ba0. Die wählbare Telefonnummer 86837 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph unter

Wörterbuch-Information

Wortart: Präposition


Substitute: zwischen bei nebst


Typische linke Wortnachbarn: waren er steht sie Kinder sich auch


Typische rechte Wortnachbarn: anderem dem Vertrag Denkmalschutz Schutz den Leitung



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Worte haben ein analoge Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Gregory Chaitin ² Wiesbaden ³ Durrës.