Startseite > unifor
Suche:

„uniformierter“ - Adjektiv

Das Wort uniformierter ist das 282.382.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 32 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist uni·for·mier·ter. Das sind beispielhafte Anwendungen des Wortes im Volltext: "… bezeichnet den zeremoniellen Auftritt uniformierter Militärs zu festgelegten Anlässen."¹ "… Tätigkeiten (Panzerkombi, Fliegerkombi, uniformierter Sportanzug)."² "… Jahre seinen Dienst als uniformierter Polizist am Innsbrucker Hauptbahnhof."³ Rückwärts wird es retreimrofinu getippt. Die Reimworte lauten geeigneter. Die MD5-Summe ist 4bed76056b67b840dbbe24905fa7caff und der SHA1-Hash ist 6e1e753e8af4ee206f1d4358c27e0284be07b1b5. Die Vanity-Nummer 8643676437837 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph uniformierter

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: uniformiert


Typische linke Wortnachbarn: Monumente österreichischer aufwendig großteils aufwändig ältester Anwesenheit


Typische rechte Wortnachbarn: Polizeibediensteter Husareneinheiten Sportanzug Exekutivbediensteter hässlicher Landsmannschafter bewaffneter



Jahresstatistik der Häufigkeit

Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Militärisches Zeremoniell ² Uniform ³ Thomas Müller (Psychologe).