Startseite > ungari
Suche:

„ungarisch“ - Adjektiv

Der Terminus ungarisch ist das 9.562.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 2.415-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist un·ga·risch. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "… nun an beiden Ufern ungarisch."¹ "… Ungarn ist der Plattensee (ungarisch Balaton) im hügeligen Westungarn."² "… als „minor Mortin“ (entsprechend ungarisch „Kismarton“)."³ Rotiert wird es hcsiragnu geschrieben. Die Reimworte sind literarisch, legendarisch und summarisch. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 70b74d148436d81e518cfca60f211f96 und die SHA1-Summe ist d37ea071090bb48a3ac3f3e42cc8456f18316b40. Die T9-Darstellung 864274724 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph ungarisch

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Gespanschaft Slawonien Waag Medzibodrožie Kleinhont Liptau Raab


Typische rechte Wortnachbarn: Magyar Tisza Horvát-Szlavónország Bodrogköz sprechenden Esztergom klingende



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Jene Begriffe besitzen ein verwandte Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Donau ² Ungarn ³ Eisenstadt.