Startseite > und
Suche:

„und“ - Konjunktion

Der Term und ist das 2.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 9.714.881-mal im Referenztext auf. Es ist die Wortart Konjunktion. Es folgen Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "… über 40 Sprachen übersetzt und verhalf dem Autor zu …"¹ "… Geest-Marsch-Grenze stellt auch siedlungs- und kulturgeschichtlich eine Grenze dar."² "… Basis der bekannten Bahndaten und -unsicherheiten lediglich das Risiko …"³ Gespiegelt wird es dnu geschrieben. Die Reimworte lauten gesund, kund und rund. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 5ff2363014e7ff18f687f29900146aab und die SHA1-Checksumme ist b03a434858306dd2e7576faec2545c9eb5794a2b. Die T9-Darstellung 863 entspricht dem Begriff.


Neueste Zeitungsbelege:
„Und dann wird das Format zu einer reinen Freakshow“ (am 12.09.2017 auf Welt).
„Und dann gelingt Angela Merkel ein ungewöhnlicher Moment“ (am 12.09.2017 auf Welt).
„"Irma" in Florida: "Und das ist erst der Anfang"“ (am 10.09.2017 auf Tagesschau).
„"Und erlöse uns von allen Üblen" #87: Der tote Verleger bringt Quote“ (am 10.09.2017 auf Potsdamer Neue Nachrichten).
„Liverpools Probleme in Manchester: "Und dann geht das Spiel 0:5 aus"“ (am 09.09.2017 auf Spiegel).

Wortgrafik
Wortgraph und

Wörterbuch-Information

Wortart: Konjunktion


Sinnverwante Wörter: ferner zusätzlich zugleich außerdem zumal


Typische linke Wortnachbarn: auf zurück ab an ein wurde lang


Typische rechte Wortnachbarn: die der wurde dem das den in



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte besitzen den gleichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Gjirokastra ² Geest ³ Asteroid.