Startseite > teilau
Suche:

„teilautonomen“ - Adjektiv

Der Begriff teilautonomen ist das 346.078.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 25-mal im Wörterbuch auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist teil·au·to·no·men. Es folgen Beispielsätze des Wortes im Volltext: "… bis Ende 1956 zum teilautonomen Saarland."¹ "Die Idee der teilautonomen Arbeitsgruppen wurde zuerst in …"² "… nur die Färöer als teilautonomen Gesamtstaat …"³ Rotiert wird es nemonotualiet geschrieben. Bathochromen, thermochromen und photochromen reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 372af37cb8263467c297f58664076f24 und der SHA1-Hash ist a351c0d01d498834da0e4d8b3cdd855335ec53fc. Die T9-Darstellung 8345288666636 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph teilautonomen

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: teilautonom


Typische linke Wortnachbarn: politisch genannten zuvor oder einen zur einer


Typische rechte Wortnachbarn: Schuleinheiten Subsystemen tansanischen Saargebietes Gesamtstaat Robotern flexiblen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Veröffentlichungen:

Effektivität von Zielvereinbarungen mit teilautonomen Gruppen
Entwicklung und Anwendung eines Systems zur Lenkung von teilautonomen Gruppen


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Niederwürzbach ² Teilautonome Arbeitsgruppe ³ Syssel.