Startseite > teilau
Suche:

„teilautonome“ - Adjektiv

Der Terminus teilautonome ist das 318.979.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 28 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "… Nils gab es viele teilautonome Herrschaftsbereiche."¹ "… Arbeitsgestaltungskonzepte (wie zum Beispiel teilautonome Arbeitsgruppen) wurden entwickelt."² "Diese Fähigkeit ist eine teilautonome Handlung des speziell ausgebildeten Hundes."³ Gespiegelt wird es emonotualiet geschrieben. Der Begriff reimt sich auf heterochrome, dichotome und halbautonome. Die zugehörige MD5-Checksumme ist d0e8b1eadaccdaf69b4a4dcfa0e715ed und der SHA1-Hash ist 1e2d01a797cf6d1f103dba39a5493dad44b51c62. Die T9-Darstellung 834528866663 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph teilautonome

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: teilautonom


Typische linke Wortnachbarn: unternehmenseigene überschaubare gehörende gelten Beispiel viele Eine


Typische rechte Wortnachbarn: Schuleinheit Asad Banovina Herrschaftsbereiche Sultanate Frauenfußballabteilung Organisationsstrukturen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Veröffentlichungen:

Ein Verfahren zur zielorientierten Auftragseinplanung für teilautonome Leistungseinheiten


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Zweite Zwischenzeit ² Betriebsklima ³ Blindenführhund.