Startseite > tausen
Suche:

„tausende“ - Adjektiv

Die Vokabel tausende ist das 14.240.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 1.504 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist tau·sen·de. Hier sind Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "… war sehr wahrscheinlich über tausende von Jahren hin konstant."¹ "… beispielsweise im staatlichen Eisenbahnbereich tausende schwarze Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz."² "So finden sich dort tausende vulkanogener Objekte wie Geysire …"³ Umgekehrt wird es ednesuat geschrieben. Die Reimworte lauten abzweigende, rotierende und leitende. Der MD5-Hash ist 47c1fc28f74362d61e941dcf5f7b7637 und die SHA1-Checksumme ist 793254502a56d0398152a3743bbbe6594bd146b1. Die wählbare Telefonnummer 82873633 entspricht dem Begriff.


Nachrichtenfunde:
„051/17 Tausende Holztäfelchen simulieren erneut Plastikmüll - Projekt „Macroplastics“: Bürger können angeschwemmte Drifter melden (16. Februar 2017)“ (am 28.02.2017 auf Universität Oldenburg).
„Zahl reicher Auswanderer springt in die Höhe: Tausende Millionäre verlassen Deutschland“ (am 27.02.2017 auf Manager-Magazin).
„Besoldungsreport 2017: Beamte in Bayern verdienen Tausende Euro mehr als in Berlin“ (am 27.02.2017 auf Zeit).
„Tausende feiern Rosenmontagsumzüge“ (am 27.02.2017 auf Hessenschau).

Wortgrafik
Wortgraph tausende

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: flohen lockt strömten pilgerten pilgern wahllos jährlich


Typische rechte Wortnachbarn: Besucher Todesopfer Schaulustige Menschenleben Demonstranten Verletzte Gläubige



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen den gleichem Wortanfang:

Diese Terme haben ein vergleichbares Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Aborigines ² Apartheid ³ Rocky Mountains.