Startseite > steris
Suche:

„sterisch“ - Adjektiv

Der Term sterisch ist das 149.432.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 75 Mal im Lexikon auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist ste·risch. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "Derartige Antara-Additionen sind sterisch sehr ungünstig …"¹ "Die thermodynamisch (da sterisch) günstigere Variante ist das …"² "… die Aktivität der MMPs sterisch durch spezifische Bindung an …"³ Gespiegelt wird es hcsirets geschrieben. Der Begriff reimt sich auf fahrerisch, pflegerisch und kriegerisch. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 12c55139051ed81bd361944b7f937714 und die SHA1-Checksumme ist e9ca3048b69f9dd3fd28feb4b781e2821e386c78. Die T9-Darstellung 78374724 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph sterisch

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Cp-Ringe Azobrücke β-Lactam-Ring MMPs Substratbindung Halbräume β-Lactamase


Typische rechte Wortnachbarn: gehinderten gehinderte anspruchsvollere anspruchsvollem ungünstigere anspruchsvollen ungünstigeren



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Terme haben ein ähnliches Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Pericyclische Reaktion ² Diels-Alder-Reaktion ³ Extrazelluläre Matrix.