Startseite > starte
Suche:

„startet“ - Verb

Die Bezeichnung startet ist das 5.238.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 4.800-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist star·tet. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "Am linken Rand startet die Darstellung der nächsten Zeile."¹ "… dann beispielsweise ein Betriebssystem startet."² "Im Jahr 2000 startet das Internetangebot WebWecker …"³ Spiegelverkehrt wird es tetrats getippt. Gedeutet, abgeleitet und bedeutet reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist da87d94ef3f9eecf011c67748fdae868 und die SHA1-Summe ist 3ff57f622391fa40da6340e23d9c5877734edf45. Die wählbare Telefonnummer 7827838 entspricht diesem Wort.


Nachrichtenfunde:
„250.000 Schaden! - Riesen-Kreuzfahrtschiff legt in zu kleinem Hafen an. Dann startet der Motor...“ (am 06.09.2016 auf Focus).
„Opendesktop-Nachfolger: KDE startet eigenen freien Store für Addons und Apps“ (am 05.09.2016 auf Golem).
„Hermle startet überraschend stark ins neue Jahr“ (am 04.09.2016 auf FinanzNachrichten.de).

Wortgrafik
Wortgraph startet

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: starten


Typische linke Wortnachbarn: Blitzangebot David Becham Athletin IL Lewis Hamilton Hiihtoseura Kranj


Typische rechte Wortnachbarn: seitdem Rose McGowan seither alljährlich seit Walkingcat Hojnisz



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Worte besitzen ein verwandte Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Männer, startet durch zum Idealgewicht
Niklas startet durch
Eine Klasse startet durch


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Bildaufbau ² Booten ³ Bielefeld.