Startseite > sozial
Suche:

„sozialen“ - Adjektiv

Der Ausdruck sozialen ist das 2.051.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 12.908 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Die Silbentrennung lautet so·zia·len. Das sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… zu vielfältigen Aktivitäten im sozialen"¹ "… großen Anteil an den sozialen Umbrüchen der Zeit."² "… arbeiten auch im sozialen"³ Rückwärts wird es nelaizos dargestellt. Passende Reime lauten celestialen, abaxialen und bronchialen. Die MD5-Summe lautet ac7a2b769d4099fac898aaea1a6fc617 und die SHA1-Checksumme ist c8186c3e7c7bbe2ef3d16edae8b1dc9739004293. Die Vanity-Nummer 76942536 korrespondiert dem Begriff.


Belegstellen:
„Umfrage zu sozialen Diensten in Erndtebrück“ (am 12.04.2018 auf Universität Siegen).
„Amokfahrer von Münster: „Ein einsamer Wolf ohne soziale Bindung und sozialen Erfolg““ (am 09.04.2018 auf FAZ).
„Das sind die 10 größten sozialen Netzwerke weltweit“ (am 09.04.2018 auf Basic Thinking).
„Regierung wirbt für fünf Millionen in sozialen Medien“ (am 07.04.2018 auf Tagesschau).
„Wirbel um „ÖBB-Katze“ in den sozialen Netzwerken“ (am 27.02.2018 auf Krone.at).

Wortgrafik
Wortgraph sozialen

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: sozial


Typische linke Wortnachbarn: wirtschaftlichen kulturellen freiwilligen ökonomischen unteren schwierigen politischen


Typische rechte Wortnachbarn: Netzwerken Schichten Wohnungsbau Bewegungen Problemen Status Einrichtungen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben ein ähnliches Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Anthroposophie ² Neuere russische Literatur ³ Zisterzienser.