Startseite > sollte
Suche:

„sollte“ - Verb

Der Term sollte ist das 234.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 99.340-mal im Lexikon auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet soll·te. Es folgen typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… die er zuvor bestehlen sollte."¹ "… enge Freundschaft aus Beatles-Tagen sollte sich jedoch nicht wiederbeleben lassen."² "Auch sollte die neue Serie für …"³ Gespiegelt wird es etllos getippt. Bewollte, ausrollte und wollte reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 22b9903a20ded6cb7aa5792aa99d2bec und der SHA1-Hash ist af1f4ddfbbc425c15a0172c8daea479eaff804d7. Die T9-Darstellung 765583 korrespondiert dem Begriff.


Neueste Zeitungsbelege:
„Sollte Simone Peter mundtot gemacht werden?“ (am 16.01.2017 auf News.de).

Wortgrafik
Wortgraph sollte

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: sollen


Sinnverwante Wörter: vorbehaltlich solange sofern falls so


Typische linke Wortnachbarn: Ursprünglich werden dienen sein führen bleiben Damit


Typische rechte Wortnachbarn: ursprünglich man eigentlich daher dabei es möglichst



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen den gleichem Wortanfang:

Die genannten Wörter besitzen ein vergleichbare Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Führung einer neuen Generation: Wie die Generation Y führen und geführt werden sollte (FOM-Edition)
Musikalische Formen: 20 Möglichkeiten, die man kennen sollte (Bärenreiter Basiswissen)
Der kleine Darwin. Alles, was man über Evolution wissen sollte.


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Charles Dickens ² The Beatles ³ Deutsche Mark.