Startseite > seien
Suche:

„seien“ - Verb

Der Ausdruck seien ist das 1.315.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 19.786 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist sei·en. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "Die Mehrheit der Wähler seien Protestwähler …"¹ "Es seien 25 Fälle registriert worden, …"² "Dadurch seien dem Irak Verluste im …"³ Umgekehrt wird es neies geschrieben. Die MD5-Summe ist 4725a4b4125098f4d0ae144cb35b9966 und die SHA1-Summe ist de02d3199e7db295a264e5757741049cbfd5f957. Die Vanity-Nummer 73436 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph seien

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: sein


Typische linke Wortnachbarn: gewesen worden gekommen Charaktere Beispiele Beispielhaft zurückzuführen


Typische rechte Wortnachbarn: hier demnach laut zwar vielmehr lediglich sondern



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Relevante Publikationen:

Damit Sie alle eins seien - Programmatik und Zukunft der Ökumene
Daß alle eins seien


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Freiheitliche Partei Österreichs ² Bosnien und Herzegowina ³ Zweiter Golfkrieg.