Startseite > schwar
Suche:

„schwarze“ - Adjektiv

Die Bezeichnung schwarze ist das 3.008.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 8.713 Mal im Wörterbuch auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist schwar·ze. Hier sind Beispielsätze des Begriffs im Text: "Eine glänzende schwarze Oberfläche kann durchaus reichlich …"¹ "… „die Piratenflagge“ ist die schwarze Flagge von Piratenschiffen."² "… 23 Mulatten und 338 schwarze Sklaven."³ Spiegelverkehrt wird es ezrawhcs geschrieben. Der MD5-Hash ist 808a1bd71d4a65d219531f49f70e67e3 und die SHA1-Checksumme ist 13cd202aafbefc980e6264397e778c520c359603. Die wählbare Telefonnummer 72492793 entspricht diesem Wort.


Gerade in den Medien:
„Schwarze Null – oder Vorrang für öffentliche Investitionen und Armutsbekämpfung“ (am auf Die Linke News).
„Schwarze Rauten: Wofür sind die Markierungen am Maßband?“ (am auf Stern).
„ATP: Bullseye: Fabio Fognini trifft voll ins Schwarze“ (am auf SPOX.com).

Wortgrafik
Wortgraph schwarze

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: schwarz


Typische linke Wortnachbarn: feine schmale breite glänzend auffällige glänzende enthalten


Typische rechte Wortnachbarn: Flecken Samen Streifen Färbung Flecke Katze Haare



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Terme haben ein verwandtes Wortende:

Buchempfehlungen:

Hama Fotoalbum Fine Art, 50 schwarze Seiten (25 Blatt), Spiralalbum 36 x 32 cm, mit Ausschnitt für Bildeinschub, apfelgrün
Hama Fotoalbum Fine Art, 50 schwarze Seiten (25 Blatt), Spiralalbum 28 x 24 cm, mit Ausschnitt für Bildeinschub, schwarz
Das schwarze Rauschen: Thriller (Studio, Band 2)


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Schwarz ² Jolly Roger ³ Dominica.