Startseite > schnie
Suche:

„schnieft“

Der neue Begriff schnieft ist das 6.157.367.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 26-mal im Nachrichtenarchiv auf. Hier sind Belegstellen des Begriffs im Text: "Er schnieft so viel …"¹ "Er schnieft ohnehin ständig an diesem Abend."² "… – und eben dauernd schnieft, wie tausende Zuschauer auf …"³ Spiegelverkehrt wird es tfeinhcs dargestellt. Der MD5-Hash lautet bbfbb2dd723772352c103f111547e43d und die SHA1-Checksumme ist c9556c42bbc1f84870bf7adc75b1041dca402a7a. Die wählbare Telefonnummer 72464338 korrespondiert diesem Wort.


Aktuelle Presseberichte:
„Erkältung, Grippe & Magen-Darm: Berlin – wie es schnieft und niest“ (am 14.12.2016 auf Morgenpost).
„Gesundheit: Erkältungswelle - Ganz Berlin schnieft und hustet“ (am 19.10.2016 auf Morgenpost).
„Berlin schnupft und schnieft schon wieder“ (am 19.10.2016 auf B.Z.).

Wortgrafik
Wortgraph schnieft

Wörterbuch-Information

Andere Wortformen: schniefen


Typische linke Wortnachbarn: Trump dauernd Er


Typische rechte Wortnachbarn: ohnehin weil sehr so wie und






Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/tv-duell-vor-der-us-wahl-donald-trump-neben-der-ueberholspur/14609628.html ² ³ http://www.pnn.de/politik/1116995/.