Startseite > schlep
Suche:

„schleppten“ - Verb

Der Term schleppten ist das 104.268.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 120-mal im Lexikon auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet schlepp·ten. Es folgen Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Die Armeen schleppten diese Krankheiten später auch …"¹ "Diese schleppten auch die Pest ein."² "Diese Soldaten schleppten auch die stehen gebliebenen …"³ Gespiegelt wird es netppelhcs dargestellt. Antreten, arbeiteten und bildeten reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 7ed5d337436e02648286abdcff20e5ed und die SHA1-Checksumme ist 8d60740d97ee300f63065a7d2d0449669f4682f5. Die T9-Darstellung 7245377836 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph schleppten

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: schleppen


Typische linke Wortnachbarn: Schiffsgeschützen Goldschürfer Sestos Kettenschlepper Fabrikschiff Aufenau Schaufelraddampfer


Typische rechte Wortnachbarn: Pascher korrigierten Fleckfieber Segelflugzeuge Geldstrafen Krankheitserreger preußische



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe haben ein vergleichbare Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Russlandfeldzug 1812 ² Crottendorf ³ Schlacht von Falkirk (1746).