Startseite > salzbu
Suche:

„salzburgische“ - Adjektiv

Der Term salzburgische ist das 254.999.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 37-mal im Lexikon auf. Es ist ein Adjektiv. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Text: "… „Rupertiwinkel“ für dieses ehemals salzburgische Gebiet in Gebrauch."¹ "… nach Osten in die salzburgische Leogang her."² "Der salzburgische Teil wurde daraufhin „Flaches …"³ Gespiegelt wird es ehcsigrubzlas getippt. Norwegische, chinesische und albanische reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet e0cc99e1a5c83ecea92850bb8397ce12 und der SHA1-Hash ist 0fe8063ad8e0a49bd69b3cd87b1f3efb845834b6. Die T9-Darstellung 7259287447243 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph salzburgische

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: hochfürstliche Mölltal Unterinntal endende ehemals ehemalige bisher


Typische rechte Wortnachbarn: Fußregiment Windisch-Matrei Verwaltungseinrichtung Ministerial Ritterlehen Landesgebiet Rußbach



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Wörter besitzen ein verwandte Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Rupertiwinkel ² Pillerseetal ³ Salzburggau.