Startseite > rezens
Suche:

„rezensierte“ - Verb

Der Term rezensierte ist das 102.844.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 122-mal im Wortarchiv auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet re·zen·sier·te. Es folgen typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Grundsätzlich rezensierte er keine Literatur …"¹ "Insgesamt rezensierte er mehr als 500 …"² "Gottfried Keller rezensierte zwischen 1849 …"³ Gespiegelt wird es etreisnezer getippt. Passende Reime lauten konsolidierte, annektierte und kandidierte. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 3c97f0e7cb0fcdf324eb3e6b156100c7 und der SHA1-Hash ist baf9bed453e57e956038e2b1a9f7f8551e3bf39d. Die T9-Darstellung 73936743783 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph rezensierte

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: rezensieren


Typische linke Wortnachbarn: Erlewine selbstreflexiv Pönack Keech Butterweck Odier Gehlens


Typische rechte Wortnachbarn: Metamatic Bülows germanistische Rolfe Aladdin bahnbrechend avantgardistische



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen den gleichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Hermann Hesse ² Kurt Tucholsky ³ Jeremias Gotthelf.