Startseite > renomm
Suche:

„renommierten“ - Adjektiv

Die Bezeichnung renommierten ist das 6.174.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 4.005-mal im Referenztext auf. Es ist ein Adjektiv. Die Worttrennung lautet re·nom·mier·ten. Hier sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… eine Behandlung in der renommierten Mayo Clinic von Rochester ."¹ "… war Zelter Mitglied der renommierten Gesetzlosen Gesellschaft zu Berlin."² "Hier stellen viele der renommierten Künstler …"³ Spiegelverkehrt wird es netreimmoner dargestellt. Passende Reime sind auftreten, verbreiteten und angeordneten. Der MD5-Hash lautet 6757fe4b1f1ee80715c846aab89b75c4 und die SHA1-Summe ist 9039b1a27f3e17335213605ebd4b7cc4372c9f03. Die wählbare Telefonnummer 736666437836 korrespondiert diesem Begriff.


Gerade in den Medien:
„Humboldt-Forschungspreis für renommierten Wahrnehmungsforscher stärkt Gießener Psychologie“ (am 08.12.2016 auf Universität Giessen).

Wortgrafik
Wortgraph renommierten

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: renommiert


Typische linke Wortnachbarn: international höchst zahlreichen diversen beim vielen weltweit


Typische rechte Wortnachbarn: Orchestern Sprint-Klassiker Regisseuren Künstlern Festivals Literaturpreis Hörspielpreis



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen ein analoge Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ The Beatles ² Carl Friedrich Zelter ³ Radebeul.