Startseite > ragend
Suche:

„ragenden“ - Adjektiv

Die Vokabel ragenden ist das 52.530.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 290-mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Die Silbentrennung lautet ra·gen·den. Hier sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "Die nach außen ragenden Strukturen der Zellmembran haben …"¹ "… hinter einer ins Meer ragenden Felsnase die Kastéllia-Bay."² "… weit ins Schnaittachtal ragenden Bergsporn unmittelbar oberhalb von Simmelsdorf."³ Spiegelverkehrt wird es nednegar dargestellt. Scheiden, eingeladen und vermeiden reimt sich darauf. Der MD5-Hash lautet 43487000c8a188a42e5983af59a1dd01 und die SHA1-Checksumme ist 2ff9cd1a3e999e5903b5f1dc17c1e98bf6711927. Die wählbare Telefonnummer 72436336 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph ragenden

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Lemma: ragend


Typische linke Wortnachbarn: Verschlussgehäuse Zürichsee Trockental Chorbreite Randbeschlag Rheinsohle Restwald


Typische rechte Wortnachbarn: Bergsporn Höckern Kesselwagen Westkonche Kingmanriff Hahnsporn Spannhebels



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe haben ein ähnliche Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Zellmembran ² Karpathos ³ Simmelsdorf.