Startseite > querov
Suche:

„querovale“ - Substantiv

Der Term querovale ist das 296.447.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 30 Mal im Wortarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… besitzen meist querovale Flecke."¹ "Der leicht querovale Eingang misst über fünf …"² "… Anfang Juni durch querovale Löcher."³ Gespiegelt wird es elavoreuq getippt. Der Begriff reimt sich auf naturale, monumentale und marginale. Die zugehörige MD5-Checksumme ist a4aeb8a34331175a6deaded71e0949a0 und die SHA1-Summe ist 6fdb7668cdb645ca9639f210a529c751c8ba0bed. Die T9-Darstellung 783768253 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph querovale

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Attikazone hochliegende Rundbogen charakteristische offene liegende kleinere


Typische rechte Wortnachbarn: Blendfelder Eingangsbau Okuli Fensteröffnung Luken Flecke Kirchenraum



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Fuchs’ Knabenkraut ² Carolinaspecht ³ Großer Lindenprachtkäfer.