Startseite > qualif
Suche:

„qualifizieren“ - Verb

Die Bezeichnung qualifizieren ist das 3.829.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 6.784 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet qua·li·fi·zie·ren. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Volltext: "… 2006 und 2014 qualifizieren."¹ "… für die Zwischenrunde zu qualifizieren."² Spiegelverkehrt wird es nereizifilauq getippt. Passende Reime lauten korrelieren, resultieren und organisieren. Der MD5-Hash lautet 14ea08d7ed94fe856f483e0fc9167b17 und die SHA1-Checksumme ist 60672a001acb17ab2b28bb161285f2997c0186a1. Die wählbare Telefonnummer 7825434943736 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph qualifizieren

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Substitute: weiterbilden fortbilden


Typische linke Wortnachbarn: Endrunde Durchgang Playoffs Finale Hauptfeld Play-offs WM


Typische rechte Wortnachbarn: konnten konnte schied scheiterte mussten scheiterten schaffte



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Wörter haben ein gleiches Wortende:

Weiterführende Literatur:

Junge Erwachsene qualifizieren
Für interkulturelle Erziehung qualifizieren
Für interkulturelle Erziehung qualifizieren


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Ecuador ² Tanzsport.