Startseite > postul
Suche:

„postulierten“ - Adjektiv

Die Bezeichnung postulierten ist das 63.721.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 226-mal im Textarchiv auf. Es ist ein Adjektiv. Die Worttrennung lautet po·stu·lier·ten. Hier sind Belegstellen des Wortes im Text: "… von Louis de Broglie postulierten Materiewellen auch für relativ …"¹ "… den damals postulierten Anforderungen einer autogerechten Stadt angepasst."² "Bisher wurde keines der postulierten supersymmetrischen Partnerteilchen experimentell nachgewiesen."³ Spiegelverkehrt wird es netreilutsop dargestellt. Errichteten, gebildeten und angeordneten reimen sich darauf. Der MD5-Hash lautet 9e08e62ea9a6c51df7c7e137bba337ef und die SHA1-Checksumme ist 36385645d2b5038210a67a79c3c736080ba61902. Die wählbare Telefonnummer 767885437836 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph postulierten

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: postulieren


Typische linke Wortnachbarn: Isyllos Bahcall Raschhofer Hoffecker Tynjanow Atomistik Männerforschung


Typische rechte Wortnachbarn: supersymmetrischen Heeresreform „konsequenten Existenzbedrohungen Vitalisten Konversationsmaximen Positrons



Jahresstatistik der Häufigkeit

Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Fullerene ² Hannover ³ Fermion.